„Sassine ist ein Gefühlsteufel am Klavier.“

Jean Claude Sassine ist ein mehrfach ausgezeichneter Schweizer Bühnenpianist.
International bekannt wurde der gebürtige Solothurner, der in enger Abstimmung auf den Punkt improvisiert, durch die Zusammenarbeit mit europäischen Schauspielern, Autoren und Kabarettisten (Salzburger Stier 1999, Schweizer Kleinkunstpreis 2004).
Sassine lotet mit seinem Klavierspiel Worttiefen aus, setzt überraschende Akzente und macht Textbilder zu dynamischen Klangerlebnissen.